Kebede Tekeste

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Kebede Tekeste (* 1982) ist ein äthiopischer Langstreckenläufer, der sich auf den Marathon spezialisiert hat.

Bei den Halbmarathon-Weltmeisterschaften 1998 in Uster kam er auf den 34. Platz.

2004 wechselte er auf die 42,195-km-Distanz und wurde Dritter beim Rock ’n’ Roll Marathon. 2005 wurde er an selber Stelle Fünfter und jeweils Dritter beim Xiamen-Marathon und beim Las-Vegas-Marathon.

Auch 2006 und 2008 kam er beim Rock ’n’ Roll Marathon auf den fünften Platz. 2008 wurde er außerdem Siebter beim Nagano-Marathon und Zweiter beim Baltimore-Marathon.

Im Jahr darauf wurde er Zweiter beim Rock ’n’ Roll Arizona Marathon und blieb als Vierter beim Boston-Marathon mit 2:09:49 h erstmals unter der 2:10-Stunden-Marke. Zum Jahresende verbesserte er sich als Zweiter beim Fukuoka-Marathon auf 2:07:52 h.

2010 wurde er in Boston Zweiter in 2:07:23 h.

Kebede Tekeste wird von Yilma Berta trainiert und von Global Athletics & Marketing, Inc. betreut.[1]

Persönliche Bestzeiten[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Fußnoten[Bearbeiten]

  1. Athletenporträt bei Global Athletics & Marketing, Inc.