Keble College

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Keble College, Oxford
Wappen des Keble College
                     
Vollständiger Name Warden and Fellows of Keble College
Benannt nach John Keble
Vorherige Namen -
Gegründet 1870
Schwester-College Selwyn College, Cambridge
Warden Sir Jonathan Phillips KCB
Studenten
Postgraduierte
435
219
Homepage Boatclub

Das Keble College ist eins der 38[1] Colleges der University of Oxford in England. Es liegt an der Parks Road, gegenüber dem University Museum und den Oxford University Parks. Im Norden grenzt der College-Campus an die Keble Road, im Süden an die Museum Road, und Im Westen an Blackhall Road.

Keble wurde 1870 als ein Denkmal für John Keble gegründet, einen anglikanischen Geistlichen und Mitbegründer der Oxford-Bewegung, einer katholischen Erneuerungsbewegung in der Kirche von England.

Die Campus-Gebäude wurden von William Butterfield sind im Stil der neugotischen Backsteinarchitektur gestaltet. In einer Seitenkapelle der College-Kapelle befindet sich das Gemälde Light of the World von Holman Hunt.

Keble ist heute eins der größeren Colleges, mit 435 Undergraduates und 226 Graduate students.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. http://www.gtc.ox.ac.uk/

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Keble College – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

51.759166666667-1.2577777777778Koordinaten: 51° 45′ 33″ N, 1° 15′ 28″ W