Keelung (Fluss)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Keelung-Fluss
基隆河
Vorlage:Infobox Fluss/KARTE_fehlt
Am Oberlauf des Keelung-Flusses

Am Oberlauf des Keelung-Flusses

DatenVorlage:Infobox Fluss/GKZ_fehlt
Lage Taiwan
Flusssystem Danshui
Abfluss über Danshui → Formosastraße
Quelle in der Gemeinde Pingxi, Neu-TaipehVorlage:Infobox Fluss/QUELLKOORDINATE_fehlt
Quellhöhe 560 mVorlage:Infobox Fluss/NACHWEISE_fehlen
Mündung in den Danshui in Taipeh25.112222222222121.463888888890Koordinaten: 25° 6′ 44″ N, 121° 27′ 50″ O
25° 6′ 44″ N, 121° 27′ 50″ O25.112222222222121.463888888890
Mündungshöhe mVorlage:Infobox Fluss/NACHWEISE_fehlen
Höhenunterschied 560 m
Länge 96 kmVorlage:Infobox Fluss/NACHWEISE_fehlen
Einzugsgebiet 493 km²Vorlage:Infobox Fluss/NACHWEISE_fehlen
Großstädte Keelung, Xizhi, Taipeh
Gemeinden Pingxi, Ruifang

Der Keelung-Fluss oder Jilong-Fluss (chinesisch 基隆河Pinyin Jīlóng Hé, W.-G. Chi-lung Ho) ist ein 96 km langer, rechter bzw. östlicher Zufluss des Danshui im Norden Taiwans, Republik China. Er durchfließt die Städte Taipeh und Neu-Taipeh sowie die kreisfreie Stadt Keelung (基隆市Jīlóng Shì), deren Namen er trägt.

Verlauf[Bearbeiten]

Der Keelung-Fluss entspringt im südlichen Teil der gut 10 km östlich von Taipeh in Neu-Taipeh gelegenen Gemeinde Pingxi. Er fließt zunächst nach Nordosten und wird begleitet von der Pingxi-Linie, einer Nebenstrecke der taiwanischen Eisenbahn. Am Oberlauf des Flusses befindet sich der Shifen-Wasserfall. In der Gemeinde Ruifang nähert sich der Keelung-Fluss bis auf etwa 2 km der Nordostküste Taiwans am Ostchinesischen Meer, ehe er seine Fließrichtung nach Westen ändert.

Anschließend durchfließt er die südlichen vom Meer abgewandten Stadtteile der Hafenstadt Keelung. Im weiteren Verlauf Richtung Südwesten durch die Stadt Xizhi nach Taipeh ist das Tal des Keelung-Flusses ein wichtiger Verkehrskorridor, durch den zwei Autobahnen und die Hauptstrecke der taiwanischen Eisenbahn führen. Im Stadtgebiet von Taipeh erreicht der Fluss das Taipeh-Becken. Er durchfließt die Hauptstadt Taiwans nördlich des Zentrums von Ost nach West. Der letzte Flussabschnitt bildet die Grenze zwischen den Stadtbezirken Shilin und Beitou. Beim Stadtteil Guandu im Nordwesten Taipehs mündet der Keelung-Fluss in den Danshui, der wiederum etwa 9 km nordwestlich in die Formosastraße mündet.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Keelung River – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien