Keesha Sharp

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Keesha Ulricka Sharp (* 1973 in New York City, New York) ist eine US-amerikanische Schauspielerin.

Leben und Leistungen[Bearbeiten]

Sharp studierte an der Boston Conservatory. Sie debütierte in einer Folge der Fernsehserie Welcome to New York aus dem Jahr 2000. Seit dem Jahr 2002 spielte sie in 40 Folgen der Fernsehserie Girlfriends, zuletzt in einer Folge aus dem Jahr 2008. Sie spielt in der Serie die Rolle von Monica Charles Brooks, der Verlobten von William Dent.

Sharp trat in zahlreichen Theaterstücken auf. Für ihre Rolle in Thunder Knockin'... gewann sie den Actress of the Year Award. Für die Rolle in Living in the Wind wurde sie für den Audelco Award nominiert. Im Musical The Producers spielte sie an der Seite von Nathan Lane mit.[1]

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. www.keeshasharp.comVorlage:Webarchiv/Wartung/Nummerierte_Parameter