Keiren Westwood

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Keiren Westwood

Keiren Westwood (2012)

Spielerinformationen
Geburtstag 23. Oktober 1984
Geburtsort ManchesterEngland
Größe 188 cm
Position Torwart
Vereine in der Jugend
Manchester City
Vereine als Aktiver
Jahre Verein Spiele (Tore)1
2002–2004
2004
2004–2008
2008–2011
2011–
Manchester City
Oldham Athletic (Leihe)
Carlisle United
Coventry City
AFC Sunderland
0 (0)
0 (0)
131 (0)
131 (0)
9 (0)
Nationalmannschaft2
2009– Irland 14 (0)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
Stand: 21. April 2013
2 Stand: 17. April 2013

Keiren Westwood (* 23. Oktober 1984 in Manchester) ist ein irischer Fußballspieler, der seit 2011 beim Premier League-Verein AFC Sunderland unter Vertrag steht.

Spielerkarriere[Bearbeiten]

Carlisle United (2004–2008)[Bearbeiten]

Der aus der Jugendakademie seines Heimatvereins Manchester City stammende Keiren Westwood wechselte 2004 zum englischen Fünftligisten Carlisle United, nachdem er bei City den Durchbruch im Profifußball verpasst hatte. Carlisle hatte in der Saison zuvor mit dem Abstieg aus der Football League den Tiefpunkt der Vereinsgeschichte erlebt. Nach dem direkten Wiederaufstieg 2004/05 etablierte sich Westwood in der vierten Liga als neuer Stammtorhüter und schaffte mit Carlisle als Meister vor Northampton Town und Leyton Orient den direkten Durchmarsch in die drittklassige Football League One. Der Aufsteiger etablierte sich in der League One 2006/07 als Tabellenachter und verbesserte dieses Ergebnis in der Saison 2007/08 mit dem vierten Platz. In der ersten Play-Off-Runde scheiterte United jedoch mit 2:1 und 0:2 am Tabellenfünften Leeds United und verpasste somit den Aufstieg in die zweite Liga. Westwood wurde am Saisonende aufgrund seiner guten Leistungen ins PFA Team of the Year der dritten Liga gewählt.

Coventry City (2008–2011)[Bearbeiten]

Durch seine Leistungen in der League One war Westwood auch höherklassigen Vereinen aufgefallen und so erfolgte am 18. Juni 2008 der Wechsel zum Zweitligisten Coventry City, wo er einen Dreijahresvertrag unterzeichnete.[1] Seine erste Saison in der Football League Championship 2008/09 beendete er mit seinem Team lediglich auf dem siebzehnten Rang, aber dafür wurde Westwood zum zweiten Mal in Folge ins PFA Team of the Year gewählt. In der Saison 2009/10 verschlechterten sich die Leistungen noch einmal und führten den Verein aus Coventry auf den neunzehnten Platz. Nach einer weiteren Saison im unteren Tabellendrittel verlängerte Westwood seinen auslaufenden Vertrag nicht und verließ den Verein.

AFC Sunderland (2011–)[Bearbeiten]

Am 22. Juni 2011 gab der AFC Sunderland die Verpflichtung des ablösefreien Keiren Westwood bekannt.[2] Nachdem er zu Beginn der Saison 2011/12 hinter dem belgischen Nationaltorhüter Simon Mignolet als Ersatz auf der Bank Platz nehmen musste, debütierte er am 29. Oktober 2011 für den verletzten Belgier im Tor von Sunderland. Auch nach der Entlassung von Steve Bruce konnte er unter dem neuen Trainer Martin O'Neill seinen Platz im Tor behaupten. Nachdem er an Neujahr 2012 die Partie gegen Manchester City verletzungsbedingt verpasste, erhielt Mignolet für die restliche Spielzeit wieder den Vorzug.

Irische Nationalmannschaft (2009–)[Bearbeiten]

Durch seine irischen Großeltern erhielt der in England geborene Keiren Westwood die Spielberechtigung für die irische Nationalmannschaft und wurde bereits während seiner Zeit beim englischen Drittligisten Carlisle United für den irischen Kader nominiert. Am 29. Mai 2009 debütierte er im Freundschaftsspiel gegen Nigeria für Irland.[3]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Coventry complete Westwood deal (BBC Sport)
  2. Seb Larsson and Keiren Westwood sign for Sunderland (BBC Sport)
  3. Keiren Westwood to make debut against Nigeria (FAI)