Kemmelberg

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kemmelberg (Westseite)
Kemmelberg nach den Kämpfen von 1918
Leichen auf dem Kemmelberg

Der Kemmelberg, auch kurz der Kemmel genannt, ist eine Erhebung nahe dem Ort Kemmel in Westflandern in Belgien.

Der bewaldete Berg erreicht eine Höhe von 159 m und ist damit die höchste Erhebung der Provinz Westflandern. Er gehört zu einer Kette flämischer Berge. In der Nähe der Bergspitze befindet sich ein frühgotischer Turm. Am westlichen Berghang kennzeichnet ein Obelisk die Stelle einer Grabanlage für französische Soldaten, auf dem Gipfel selbst steht ein Kriegsdenkmal. Die Anhöhe und ihre Umgebung ist heute ein landschaftlich reizvolles und beliebtes Ausflugsziel. Der bis zu 23 % steile mit Kopfstein gepflasterte Anstieg ist ein Höhepunkt des Radsportklassikers Gent-Wevelgem.

Geschichte[Bearbeiten]

Eine besondere Bedeutung erlangte der Berg als militärstrategisch wichtiger Punkt während des Ersten Weltkrieges. Von dieser Höhe konnte das Umland durch Artillerie und Beobachter militärisch kontrolliert werden. Während der Vierten Flandernschlacht wurde diese stark befestigte Stellung am 25. April 1918 von deutschen Truppen eingenommen. Hieran erinnerten in Deutschland in späteren Jahren erfolgte Benennungen von Straßen (z. B. Kemmel-Privatweg in Magdeburg) und Kasernen (z. B. die ehemalige Kemmelkaserne in Murnau (erbaut 1935)).

Radsport[Bearbeiten]

Passage des Kemmelbergs beim Radsportklassiker Gent-Wevelgem 2010

Der zweimal zu befahrende Anstieg zum Kemmelberg stellt einen Höhepunkt des Eintagesrandrennens Gent-Wevelgem dar. Zusammen mit dem Anstieg zum nachfolgenden Monteberg bringt er oft eine Vorentscheidung des Rennens. Mit einer Steigung von bis zu 23 % ist der Kopfstein gepflasterte Weg hinauf zur Bergspitze des Kemmelbergs insbesondere bei Regen einer der schwierigsten Anstiege der Frühjahrsklassiker.

Darüber hinaus wird der Kemmelberg unter anderem bei den Drei Tagen von Westflandern und bei den Vier Tagen von Dünkirchen befahren.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Kemmelberg – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]


50.7833277777782.8166444444444159Koordinaten: 50° 47′ N, 2° 49′ O