Ken Wahl

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ken Wahl

Ken Wahl (* 31. Oktober 1954 in Chicago, Illinois; eigentlich Anthony Calzaretta) ist ein US-amerikanischer Schauspieler.

Seinen ersten Erfolg als Schauspieler hatte Ken Wahl als Richie in dem Kinofilm The Wanderers. Es folgten Auftritte an der Seite von Stars wie Paul Newman in dem Film The Bronx 1981 und ein Jahr später in Verhext (Originaltitel: Jinxed!) neben Bette Midler. Seinen größten Erfolg hatte er als Vinnie Terranova in der Krimiserie Kampf gegen die Mafia (Originaltitel: Wiseguy) von 1987 bis 1990. Für seine Hauptrolle war er 1989 für einen Golden Globe und einen Emmy nominiert und erhielt 1990 nach einer weiteren Nominierung einen Golden Globe in der Kategorie TV-Serie/ Drama.

Seit 1996 nimmt er keine Rollen als Schauspieler mehr an. Nach seiner ersten Ehe mit dem Modell Corinne Alphen ist er inzwischen mit dem Modell Shane Barbi verheiratet.

Filmografie[Bearbeiten]

  • 1979: The Wanderers – Terror in der Bronx
  • 1980: Panische Flucht / Auf Teufel komm raus (Running Scared)
  • 1981: Ein Teufelskerl (Race for the Yankee Zephyr)
  • 1981: The Bronx (Fort Apache the Bronx)
  • 1982: Der Söldner (The Soldier)
  • 1982: Verhext (Jinxed!)
  • 1984: Einmal Hölle und zurück (Purple Hearts)
  • 1985: Das dreckige Dutzend, Teil 2 (The Dirty Dozen: Next Mission) - TV
  • 1985: Double Dare (Fernsehserie)
  • 1986: Der Gladiator / Gladiator der Straße (TV)
  • 1987: Omega Syndrome
  • 1987-90: Kampf gegen die Mafia (Wiseguy) - Fernsehserie
  • 1991: Boomer – Überfall auf Beverly Hills (The Taking of Beverly Hills)
  • 1994: The Favor – Hilfe, meine Frau ist verliebt!
  • 1994: Hörigkeit – Gefährliche Liebe (Search for Grace) - TV
  • 1996: Undercover Man (Wiseguy) - TV

Weblinks[Bearbeiten]