Kenepuru Sound

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

-41.182788333333174.01588433333Koordinaten: 41° 10′ 58″ S, 174° 0′ 57″ O

Karte: Neuseeland
marker
Kenepuru Sound
Magnify-clip.png
Neuseeland

Der Kenepuru Sound ist einer der größeren unter den Marlborough Sounds der Südinsel Neuseelands.

Dieses versunkene Tal ist ein Arm des Pelorus Sound erstreckt sich über 25 km in Richtung Nordost-Südwest.

Der größere Queen Charlotte Sound liegt südöstlich und verläuft parallel zum Kenepuru Sound. Einige der kleinen Seitenarme der beiden Meeresarme werden nur durch wenige hundert Meter einer zerklüfteten Hügelkette voneinander getrennt.

Eine Siedlung an der Südküste des Sunds heißt "Portage", da hier zwischen den nur etwa 800 m entfernten Küsten Boote über die etwa 1,5 km lange Torea Road von einem in den anderen Sund getragen wurden.

Eine Straße, die Kenepuro Road folgt mit wenigen Abkürzungen dem Küstenverlauf des Sundes.