Kengo Kuma

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Kengo Kuma (jap. 隈 研吾, Kuma Kengo; * 1954 in Yokohama, Präfektur Kanagawa, Japan) ist ein international bekannter japanischer Architekt.

Leben[Bearbeiten]

Kuma beendet 1979 erfolgreich den Master für Architektur an der Universität Tokio. Von 1985 bis 1986 ist er als Gastforscher an der Columbia University in New York tätig.

Im Jahr 1987 eröffnet Kuma das Spatial Design Studio, 1990 folgt das Architekturbüro Kengo Kuma & Associates und 2008 Kuma & Associates Europe in Paris.

Von 2001 bis 2009 war Kuma Professor an der Keiō-Universität in Tokio, seit 2009 ist er Professor an der Universität Tokio. In den Jahren 2000, 2002 und 2004 hat Kuma für die Biennale in Venedig den japanischen Pavillon konzipiert.

Mitte August 2007 weihte das Museum für Angewandte Kunst Frankfurt in seinem Park Kumas modernes, aufblasbares Teehaus ein, das die Form von zwei übereinander geschobenen Golfbällen hat.

Seine erste Ausstellung in Deutschland fand im Luftmuseum Amberg/Oberpfalz vom 29. Januar-24. April 2011 unter dem Titel Atmende Architektur statt. Kuma war bei der Eröffnung anwesend und leitete auch einen Workshop.

Werke (Auswahl)[Bearbeiten]

  • 2012: Victoria & Albert Museum, Dundee
  • 2007: Teehaus, Museum für Angewandte Kunst, Frankfurt a.M.
  • 2007: Suntory's Bürohaus, Tokio
  • 2002: Plastic House, Tokio
  • 2002: Great (Bamboo) Wall House, Peking
  • 1994: Kitakami Canal Museum, Ishinomaki
  • 1994: Kiro-San Observatory, Ehime

Literatur[Bearbeiten]

  • Kengo Kuma, Anti-object: the dissolution and disintegration of architecture (Architecture words, 2), 2010, ISBN 1902902521
  • Sophie Houdart, Chihiro Minato, Kuma Kengo. Une monographie declarée, 2009, ISBN 978-2-9532093-1-0
  • Marco Casamonti, Kengo Kuma, 2009, ISBN 8861160840
  • Botond Bognar, Material Immaterial: The New Work of Kengo Kuma, 2009, ISBN 1568988745
  • Volker Fischer, Ulrich schneider (Hrsg.), Kengo Kuma: breathing architecture. The teahouse of the Museum of Applied Arts Frankfurt / Das Teehaus des Museums für Angewandte Kunst Frankfurt, 2008, ISBN 9783764387877

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Kengo Kuma – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien