Kenora District

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kenora District
Kenora District Lage der Region in Ontario
Basisdaten
Staat Kanada
Provinz Ontario
Verwaltungssitz Kenora
Einwohner 57.607 (Stand: 2011)
Fläche 407.213,01 km²
Bevölkerungsdichte 0,1 Einw./km²

Der Kenora District ist ein Verwaltungsbezirk im Nordwesten der kanadischen Provinz Ontario. Hauptort ist Kenora. Die Einwohnerzahl beträgt 57.607 (2011), die Fläche 407.213,01 km², was einer Bevölkerungsdichte von 0,1 Einwohnern je km² entspricht. Der Bezirk wurde 1907 aus Teilen des Rainy River District gebildet. Er bedeckt 38 % der Fläche der Provinz, ist größer als Deutschland und fast so groß wie Kalifornien. Das Gebiet nördlich des Albany River, das manchmal auch als Patricia Portion bezeichnet wird, kam 1912 zu Ontario.

Gliederung[Bearbeiten]

Gemeinden:

Reservate:

  • Attawapiskat 91A
  • Bearskin Lake
  • Cat Lake 63C
  • Deer Lake
  • Eagle Lake 27
  • English River 21
  • Fort Albany 67
  • Fort Hope 64
  • Fort Severn 89
  • Islington 29
  • Kasabonika Lake
  • Kee-Way-Win
  • Kenora 38B
  • Kingfisher Lake 1
  • Kitchenuhmaykoosib Aaki 84
  • Lac Seul 28
  • Lake of the Woods 31G
  • Lake of the Woods 37
  • Marten Falls 65
  • Muskrat Dam Lake
  • Neskantaga
  • North Spirit Lake
  • Northwest Angle 33B
  • Osnaburgh 63B
  • Pikangikum 14
  • Poplar Hill
  • Rat Portage 38A
  • Sabaskong Bay 35D
  • Sachigo Lake 1
  • Sachigo Lake 2
  • Sandy Lake 88
  • Shoal Lake 39A
  • Shoal Lake 40
  • Shoal Lake 34B2
  • The Dalles 38C
  • Wabauskang 21
  • Wabigoon Lake 27
  • Wapakeka 1
  • Wapakeka 2
  • Wawakapewin
  • Weagamow Lake 87
  • Whitefish Bay 32A
  • Whitefish Bay 33A
  • Whitefish Bay 34A
  • Wunnumin 1
  • Wunnumin 2

Gemeindefreie Gebiete:

  • Kenora, Unorganized

Weblinks[Bearbeiten]