Kensuke Koike

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
In diesem Artikel oder Abschnitt fehlen folgende wichtige Informationen: Biografie und Karriere

Du kannst Wikipedia helfen, indem du sie recherchierst und einfügst, aber kopiere bitte keine fremden Texte in diesen Artikel.

Kensuke Koike (jap. 小池 健輔, Koike Kensuke; * 28. Juni 1980 in Nagoya, Präfektur Aichi) ist ein japanischer Künstler.

Ausstellungen[Bearbeiten]

Einzelausstellungen (Auswahl)[Bearbeiten]

  • 2009: Aliens' Lounge, Virgil de Voldère Gallery, New York City.[1]
  • 2009: There's still much to do, Perugi Artecontemporanea, Padua.[2]
  • 2006: Stretching for dummies, Perugi Artecontemporanea, Padua.[3]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Aliens' Lounge, Virgil de Voldère Gallery Online (Abgerufen am 4. November 2010.)
  2. There's still much to do, Perugi Artecontemporanea Online (Abgerufen am 4. November 2010.)
  3. There's still much to do, Perugi Artecontemporanea Online (Abgerufen am 4. November 2010.)

Weblinks[Bearbeiten]