Kent (Connecticut)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kent
Kent (Connecticut)
Kent
Kent
Lage in Connecticut
Basisdaten
Gründung: 1739
Staat: Vereinigte Staaten
Bundesstaat: Connecticut
County:

Litchfield County

Koordinaten: 41° 44′ N, 73° 27′ W41.731666666667-73.4525119Koordinaten: 41° 44′ N, 73° 27′ W
Zeitzone: Eastern (UTC−5/−4)
Einwohner: 2962 (Stand: 2005)
Bevölkerungsdichte: 23,6 Einwohner je km²
Fläche: 128,5 km² (ca. 50 mi²)
davon 125,5 km² (ca. 48 mi²) Land
Höhe: 119 m
Postleitzahlen: 06757, 06785
Vorwahl: +1 860
FIPS:

09-40290

GNIS-ID: 208267
Website: www.townofkentct.org

Kent ist eine Town im Litchfield County im US-amerikanischen Bundesstaat Connecticut. Unmittelbar an der Grenze zum Staat New York gelegen, beträgt die Einwohnerzahl 2.962 (Zählung 2005).[1] Durch die Stadt fließt der Housatonic River.

Persönlichkeiten[Bearbeiten]

Kent ist der Geburtsort des Schauspielers Seth MacFarlane. Der Modedesigner Oscar de la Renta lebte zuletzt in Kent und starb hier am 20. Oktober 2014.

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. U.S. Census Bureau Population Estimates (englisch)