Keokradong

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Keokradong

BWf1

Höhe 1230 m
Lage Bangladesch / Asien
Koordinaten 21° 47′ 11″ N, 92° 36′ 36″ O21.78638888888992.611230Koordinaten: 21° 47′ 11″ N, 92° 36′ 36″ O
Keokradong (Bangladesch)
Keokradong
Besonderheiten Höchster Berg in Bangladesch; Messung ist angezweifelt
Gipfelmarkierung

Gipfelmarkierung

f

Der Keokradong (auch: Keokradang) ist mit 1230 m der offiziell höchste Berg in Bangladesch, wobei diese Einschätzung aber derzeit angezweifelt wird. Eine GPS-Messung sowie eine davon unabhängige russische topografische Vermessung mittels SRTM stellen seine Höhe mit 974 m fest. Zusätzlich gibt es Diskussionen um die korrekte Lage der mit Keokradong bezeichneten Höhe; eine russische Karte bezeichnet so eine weiter nördlich gelegene Erhebung mit 883 m Höhe.

Die offizielle Höhenmessung ist noch gültig, doch die Diskussion um den in Wirklichkeit höchsten Gipfel des Landes hat begonnen. Sowohl der Mowdok Mual mit Höhenangaben zwischen 1052 und 1063 m als auch der Reng Tlāng (806 - 957 m) werden zuweilen als höchste Berge des Landes bezeichnet.

Der Keokradong liegt im Distrikt Bandarban im Nordosten des Landes, nahe der Grenze zu Myanmar.