Keres

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Keres ist:

  • in der griechischen Mythologie eine Gruppe von Schicksals- und Todesdämonen, siehe Ker
  • der Name von Paul Keres (1916–1975), estnischer Schachmeister.
  • der Name eines nordamerikanischen Indianervolkes, siehe Keres (Volk).
  • der Name der gleichnamigen Sprachfamilie eines nordamerikanischen Indianervolkes, siehe Keres (Sprache)

Siehe auch:

Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.