Kernkraftwerk Farley

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

f1

Kernkraftwerk Farley

BW

Lage
Kernkraftwerk Farley (Alabama)
Kernkraftwerk Farley
Koordinaten 31° 13′ 27,2″ N, 85° 6′ 44,7″ W31.2242149-85.1124044Koordinaten: 31° 13′ 27,2″ N, 85° 6′ 44,7″ W
Land: USA
Daten
Eigentümer: Alabama Power Company
Betreiber: Southern Nuclear Operating Company
Projektbeginn: 1969
Kommerzieller Betrieb: 1. Dez. 1977

Aktive Reaktoren (Brutto):

2  (1800 MW)
Eingespeiste Energie seit Inbetriebnahme: 286.112 GWh
Stand: 18. März 2008
Die Datenquelle der jeweiligen Einträge findet sich in der Dokumentation.

Das Kernkraftwerk Farley (englisch Farley Nuclear Generating Station), auch Kernkraftwerk Joseph M. Farley, ist ein Kernkraftwerk mit zwei Druckwasserreaktoren nahe Dothan im US-Bundesstaat Alabama. Betreiber ist die Southern Nuclear Operating Company, Eigentümer die Alabama Power Company, beides Tochterunternehmen der Southern Company.

Block 1[Bearbeiten]

Der Block 1 ist ein Druckwasserreaktor der Firma Westinghouse. Baubeginn war am 16. August 1972. Die Inbetriebnahme des Reaktors fand am 18. August 1977 statt. Block 1 ist mit Block 2 als Zwillingskonstruktion gebaut worden.

Block 2[Bearbeiten]

Der Block 2 ist ein Druckwasserreaktor der Firma Westinghouse. Baubeginn war am 16. August 1972 zeitgleich mit Reaktorblock 1. Am 25. Mai 1981 wurde der Block ans Netz genommen. Die Gesamtkosten des Baus der Blöcke 1 und 2 betragen etwa 1,57 Milliarden US-Dollar.

Daten der Reaktorblöcke[Bearbeiten]

Das Kernkraftwerk Farley hat zwei Blöcke:

Reaktorblock[1] Reaktortyp Netto-
leistung
Brutto-
leistung
Baubeginn Netzsyn-
chronisation
Kommer-
zieller Betrieb
Abschal-
tung
Farley-1 Druckwasserreaktor 851 MW 895 MW 16.08.1972 18.08.1977 01.12.1977 (2037 geplant)
Farley-2 Druckwasserreaktor 860 MW 905 MW 16.08.1972 25.05.1981 30.07.1981 (2041 geplant)

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Power Reactor Information System der IAEA: „United States of America: Nuclear Power Reactors - Alphabetic“ (englisch)

Siehe auch[Bearbeiten]