Kernkraftwerk Haddam Neck

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

f1

Kernkraftwerk Haddam Neck
HD.6D.188 (10822396434).jpg
Lage
Kernkraftwerk Haddam Neck (Connecticut)
Kernkraftwerk Haddam Neck
Koordinaten 41° 28′ 55″ N, 72° 29′ 57″ W41.481944444444-72.499166666667Koordinaten: 41° 28′ 55″ N, 72° 29′ 57″ W
Land: USA
Daten
Eigentümer: Connecticut Yankee Atomic Power Corporation
Betreiber: Connecticut Yankee Atomic Power Corporation
Projektbeginn: 1962
Kommerzieller Betrieb: 1. Jan. 1968
Stilllegung: 5. Dez. 1996

Stillgelegte Reaktoren (Brutto):

1  (603 MW)
Eingespeiste Energie seit Inbetriebnahme: 105.650 GWh
Stand: 21. März 2008
Die Datenquelle der jeweiligen Einträge findet sich in der Dokumentation.

Das Kernkraftwerk Haddam Neck (auch als Kernkraftwerk Connecticut Yankee bekannt) war ein US-amerikanisches Kernkraftwerk, das sich in der Nähe von Haddam Neck, Connecticut, befand. Die Anlage verfügte über einen Druckwasserreaktor. Der Eigentümer und Betreiber war die Connecticut Yankee Atomic Power Station Corporation.

Geschichte[Bearbeiten]

Das Kernkraftwerk wurde ab dem 1. Mai 1964 gebaut. Am 7. August 1967 nahm der Reaktor den Betrieb auf. Der Reaktor hatte eine Leistung von 603 MWel. und war damit der mit Abstand leistungsstärkste unter den bis zu diesem Zeitpunkt weltweit betriebenen (zum Vergleich: das bis anhin leistungsstärkste Werk der USA, Indian Point Block 1, leistete 285 MW, Gundremmingen A brachte es auf 250 MW).

Der Reaktor wurde am 5. Dezember 1996 stillgelegt. Grund waren die Feststellung der amerikanischen Aufsichtsbehörde Nuclear Regulatory Commission (NRC), dass das Notkühl-System nicht mehr dem aktuellen Stand von Wissenschaft und Technik entsprach und der Entscheid des Betreibers, aus wirtschaftlichen Gründen auf eine Nachrüstung zu verzichten. Der Rückbau der Anlage wurde 2006 erfolgreich beendet[1].

Daten der Reaktorblöcke[Bearbeiten]

Das Kernkraftwerk Haddam Neck hat einen Block:

Reaktorblock[2] Reaktortyp Netto-
leistung
Brutto-
leistung
Baubeginn Netzsyn-
chronisation
Kommer-
zieller Betrieb
Abschal-
tung
Haddam Neck Druckwasserreaktor 560 MW 603 MW 01.05.1964 07.08.1967 01.01.1968 05.12.1996

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Nukesafe: The Loss-of-Fluid test programm, 1991
  2. Power Reactor Information System der IAEA: „United States of America: Nuclear Power Reactors - Alphabetic“ (englisch)