Kerrea Gilbert

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kerrea Gilbert
Spielerinformationen
Voller Name Kerrea Kuche Gilbert
Geburtstag 28. Februar 1987
Geburtsort HammersmithEngland
Größe 175cm
Position Abwehr
Vereine als Aktiver
Jahre Verein Spiele (Tore)1
2005–2010
2006–2007
2007–2008
2008–2009
2010
2011–
FC Arsenal
Cardiff City (Leihe)
Southend United (Leihe)
Leicester City (Leihe)
Peterborough United (Leihe)
Portland Timbers
2 (0)
24 (0)
5 (0)
34 (1)
10 (0)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
Stand: 1. Juli 2010
2 Stand: 1. Juli 2010

Kerrea Kuche Gilbert (* 28. Februar 1987 in Hammersmith, London) ist ein englischer Fußballspieler. Der Abwehrspieler Gilbert, dessen Vorname "Kerry" ausgesprochen wird, kommt meist rechts in der Viererkette zum Einsatz, kann jedoch auch als Innenverteidiger spielen.

Karriere[Bearbeiten]

Seit 2003 steht Gilbert beim FC Arsenal unter Vertrag, zu Beginn der Saison 2005/06 stieg er dort in den Profikader auf. Um dem Engländer Spielpraxis zu gewähren, wurde er für die Saison 2006/07 an Cardiff City ausgeliehen. Anschließend wurde er zu Beginn der Saison 2007/08 an Southend United ausgeliehen und kehrte nach nur fünf Spielen und persönlichen Differenzen mit Trainer Steve Tilson im Januar 2008 zum FC Arsenal zurück.[1]

Für ein weiteres Jahr wechselte Gilbert am 10. Juli 2008 erneut auf Leihbasis zu Leicester City, das gerade in die dritte englische Liga abgestiegen war.[2] Dort gelang ihm am 3. März 2009 beim 1:1-Remis gegen Stockport County sein erster Pflichtspieltreffer.[3]

Am 13. Dezember 2010 unterschrieb Gilbert einen Vertrag beim US-amerikanischen Fußball-Franchise den Portland Timbers.[4]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. „Shrimpers bid Gilbert farewell“ (Yahoo! Sport UK&Ireland)
  2. „Leicester sign Arsenal's Gilbert“ (BBC Sport)
  3. Leicester 1-1 Stockport (BBC Sport)
  4. Timbers Sign Arsenal Defender with Champions League Experience (prostamerika.com)

Weblinks[Bearbeiten]