Kerry Fox

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kerry Fox auf der Berlinale 2009

Kerry Fox (* 30. Juli 1966 in Wellington) ist eine neuseeländische Schauspielerin.

Leben und Karriere[Bearbeiten]

Fox wurde 1990 durch ihre Rolle der Autorin Janet Frame in dem Film Ein Engel an meiner Tafel bekannt, wobei sie erst 23-jährig eine an Schizophrenie erkrankte Künstlerin darstellte. Für ihre Rolle als Claire in dem Film Intimacy wurde sie auf der Berlinale 2001 mit dem Silbernen Bären ausgezeichnet.

Filmografie[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]