Kessinger Publishing

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kessinger Publishing
Rechtsform LLC
Gründung 1988
Sitz Whitefish (Montana), Montana
Branche Verlag
Website http://www.kessinger.net

Kessinger Publishing ist ein US-amerikanischer Verlag.

Publikationen[Bearbeiten]

Kessinger verlegt Nachdrucke rarer, vergriffener oder copyright-freier Bücher. Er wurde 1988 in Whitefish in Montana gegründet. Die Daten der Erst-Publikation der Titel liegt in der Regel vor 1923, so dass angenommen werden kann, dass die Bücher in den USA Copyright-frei sind. Kessinger benutzt häufig von Google Books eingescannte Titel und beantragt neue ISBN für die eingescannten Bücher. Kessinger verlegt auch Print on Demand-Titel. Im Jahr 2009 bot der Verlag über 190.000 Titel an.[1][2]

Einzelne Wissenschaftler werfen dem Verlag Copyfraud vor, da so Bücher, die eigentlich legitim und permanent Public domain sind, wieder mit einem Copyright belegt werden.[3]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Victoria Strauss: Lies, Damned Lies, and Statistics. In: Sfwa.org. SFWA and Writer Beware. 23. Mai 2010. Archiviert vom Original am 21. Dezember 2010. Abgerufen am 21. Dezember 2010.
  2. Bowker Reports Traditional U.S. Book Production Flat in 2009. In: Bowker.com. R.R. Bowker. 14. April 2010. Archiviert vom Original am 21. Dezember 2010. Abgerufen am 21. Dezember 2010.
  3. Charles Eicher: Copyfraud: Poisoning the public domain, How web giants are stealing the future of knowledge. In: The Register. 26. Juni 2009. Abgerufen am 31. März 2012.