Ketchikan Gateway Borough

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Verwaltung
US-Bundesstaat: Alaska
Verwaltungssitz: Ketchikan
Gründung:
Demographie
Einwohner: 13.477  (2010)
Bevölkerungsdichte: 4,2 Einwohner/km²
Geographie
Fläche gesamt: 4545 km²
Wasserfläche: 1349 km²
Karte
Karte von Ketchikan Gateway Borough innerhalb von Alaska

Ketchikan Gateway Borough ist ein Borough in Alaska, Vereinigte Staaten. Der Bezirk liegt im Süden des sogenannten Alaska Panhandle. 2010 lebten hier 13.477 Menschen. Verwaltungssitz ist Ketchikan.

Am 19. Mai 2008 fielen große Teile des damaligen Prince of Wales-Outer Ketchikan Census Areas, darunter die Region Outer Ketchikan, an den Borough. [1]

Der Bezirk hatte vor der Eingliederung von 2008 eine Fläche von 4545 Quadratkilometern; davon sind 3194 Quadratkilometer Land und 1349 Quadratkilometer (29,69 Prozent) Wasserflächen.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. U.S. Census Bureau

Weblinks[Bearbeiten]

55.54-131.41Koordinaten: 55° 32′ N, 131° 25′ W