Kevin Chamberlin

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Kevin Chamberlin (* 25. November 1963 in Baltimore) ist ein US-amerikanischer Schauspieler.

Leben[Bearbeiten]

Chamberlin wurde in Maryland geboren. Als er sieben Jahre alt war, zog seine Familie nach New Jersey in die Nähe von Philadelphia, wo er aufwuchs. Chamberlin besuchte die Rutgers University, wo er ein Schauspielstudium abschloss. Seine Schauspielkarriere begann er auf der Bühne, wo er in mehreren Aufführungen und Musicals auftrat. Für seine Leistungen wurde er für einen Tony Award und einen Drama Desk Award nominiert.

Nach mehreren Auftritten in Episoden von Fernsehserien war er 1995 im Actionfilm Stirb langsam: Jetzt erst recht als Bombenexperte zu sehen, womit ihm auch sein Debüt als Filmschauspieler gelang. Weitere bekannte Produktionen, in denen er mitspielte, sind der Film Trick von 1999 sowie Serien wie Law & Order und Heroes. Seit 2011 hat er in der Jugendserie Jessie die Hauptrolle des Butlers der Familie Ross inne.

Filmografie[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]