Kevin Kantee

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
FinnlandFinnland Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Kevin Kantee Eishockeyspieler
Kevin Kantee
Personenbezogene Informationen
Geburtsdatum 29. Januar 1984
Geburtsort Idaho Falls, Idaho, USA
Größe 187 cm
Gewicht 95 kg
Spielerbezogene Informationen
Position Verteidiger
Schusshand Links
Draftbezogene Informationen
NHL Entry Draft 2002, 6. Runde, 188. Position
Chicago Blackhawks
Spielerkarriere
bis 2007 Jokerit Helsinki
2007 TPS Turku
2007–2009 Ilves Tampere
2009–2010 JYP Jyväskylä
2010–2011 HDD Olimpija Ljubljana
seit 2011 HC Valpellice

Vorlage:Infobox Eishockeyspieler/Ländercode2

Kevin Kantee (* 29. Januar 1984 in Idaho Falls, Idaho, USA) ist ein finnisch-US-amerikanischer Eishockeyspieler, der seit Oktober 2011 beim HC Valpellice in der Serie A1 unter Vertrag steht.

Karriere[Bearbeiten]

Kevin Kantee begann seine Karriere als Eishockeyspieler in der Nachwuchsabteilung von Jokerit Helsinki, für dessen Profimannschaft er von 2003 bis 2007 in der SM-liiga aktiv war und 2005 und 2007 jeweils Vizemeister wurde. Bereits als Jugendspieler war er zuvor im NHL Entry Draft 2002 in der sechsten Runde als insgesamt 188. Spieler von den Chicago Blackhawks ausgewählt worden, für die er allerdings nie spielte.

Nachdem er die Saison 2006/07 bei TPS Turku beendet hatte, spielte er zwei Jahre lang für deren Ligarivalen Ilves Tampere, ehe er zur Saison 2009/10 vom amtierenden finnischen Meister JYP Jyväskylä verpflichtet wurde. Für die folgende Spielzeit unterschrieb der ehemalige finnische Junioren-Nationalspieler bei HDD Olimpija Ljubljana aus der Österreichischen Eishockey-Liga. Für die Spielzeit 2011/12 einigte sich der Verteidiger auf ein Vertragsverhältnis mit dem HC Valpellice aus der Serie A1.

International[Bearbeiten]

Für Finnland nahm Kantee an der U18-Junioren-Weltmeisterschaft 2002, sowie der U20-Junioren-Weltmeisterschaft 2004 teil.

Erfolge und Auszeichnungen[Bearbeiten]

SM-liiga-Statistik[Bearbeiten]

Saisons Spiele Tore Assists Punkte Strafminuten
Hauptrunde 7 303 5 24 29 134
Playoffs 5 34 1 3 4 6

(Stand: Ende der Saison 2009/10)

Weblinks[Bearbeiten]