Kevin Séraphin

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Basketballspieler
Kevin Séraphin
Kevin Seraphin Lou Amundson.jpg
Spielerinformationen
Geburtstag 7. Dezember 1989
Geburtsort Cayenne, Französisch-Guayana
Größe 208 cm
Gewicht 126 kg
Position Center
Power Forward
NBA Draft 2010, 17. Pick, Chicago Bulls
Vereinsinformationen
Verein Washington Wizards
Liga NBA
Trikotnummer 13
Vereine als Aktiver
2008–2010 FrankreichFrankreich Cholet Basket
Seit 0 2010 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Washington Wizards
201100000 SpanienSpanienCaja Laboral
Nationalmannschaft
Seit0 2011 Frankreich

Kevin Séraphin (* 7. Dezember 1989 in Cayenne, Französisch-Guayana) ist ein französischer Basketballspieler, der zurzeit für die Washington Wizards in der National Basketball Association spielt.

Karriere[Bearbeiten]

Séraphin spielte zunächst für Cholet Basket in der französischen Liga. Bei der NBA-Draft 2010 wurde er zunächst von den Chicago Bulls ausgewählt, jedoch kurze Zeit später für Kirk Hinrich und die Draft-Recht an Wladimir Weremejenko eingetauscht.[1] In seinem ersten Jahr kam er nur sporadisch zum Einsatz. Seit seinem zweiten Jahr ist Séraphin ein wichtiger Spieler der Wizards-Rotation. In seinem dritten Jahr erzielte er dabei 9,1 Punkte und 4,4 Rebounds.

Während des Lockout 2011, unterschrieb Séraphin beim spanischen Erstligisten Caja Laboral.[2]

Nationalmannschaft[Bearbeiten]

Seit 2011 ist Séraphin für die Französische Basketballnationalmannschaft aktiv. Bei der Basketball-Europameisterschaft 2011 wurde er mit Frankreich Vizemeister.

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Wizards Acquire Kirk Hinrich and Draft Rights to Kevin Seraphin From Chicago
  2. CAJA LABORAL adds Seraphin to frontline