Khalfan Ibrahim

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Khalfan Ibrahim
Spielerinformationen
Voller Name Khalfan Ibrahim Khalfan Al Khalfan
Geburtstag 18. Februar 1988
Geburtsort DohaKatar
Position Stürmer
Vereine als Aktiver
Jahre Verein Spiele (Tore)1
2003– Al-Sadd 130 (45)[1]
Nationalmannschaft2
2006– Katar 62 (17)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
Stand: Saisonende 2012/13
2 Stand: 9. Februar 2014

Khalfan Ibrahim Khalfan Al Khalfan (arabisch ‏خلفان إبراهيم خلفان آل خلفان‎, DMG Ḫalfān Ibrahīm Ḫalfān Āl Ḫalfān;* 18. Februar 1988 in Doha) ist ein katarischer Fußballspieler. Er spielt auf der Position des Stürmers.

Spielerkarriere[Bearbeiten]

Er startete seine professionelle Laufbahn 2003 in seiner Heimatstadt bei Al-Sadd, mit dem er 2004, 2006 und 2007 die Meisterschaft der Qatar Stars League gewann. Dadurch nahm Khalfan Ibrahim mehrmals an der AFC Champions League teil, doch Al-Sadd scheiterte jedes Mal frühzeitig. 2006 wurde er von der Asian Football Confederation zu Asiens Fußballer des Jahres gewählt. Er ist der erste Spieler aus Katar, der mit dieser Auszeichnung gekürt wurde.

Für die katarische Fußballnationalmannschaft war er bisher in 62 Länderspielen im Einsatz und schoss 17 Tore.

Weblinks[Bearbeiten]

  • Khalfan Ibrahim in der Datenbank von National-Football-Teams.com (englisch)

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Daten der Saison 2003/04 fehlen
Vorgänger Amt Nachfolger
Hamad Al-Montashari Asiens Fußballer des Jahres
2006
Yassir al-Qahtani