Khemara

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Khemara Keila
Voller Name Khemara Keila
Ort Phnom Penh
Gegründet 1997
Stadion Olympiastadion
Plätze 50.000
Liga Cambodian Premier League
2008 6. Platz

Khemara Keila ist ein Fußballverein aus Phnom Penh in Kambodscha. Aktuell spielt der Verein in der höchsten Liga des Landes, der Cambodian Premier League. Seine Heimspiele trägt der Verein im Olympiastadion von Phnom Penh. Gegründet 1997, wurde der Verein bisher zweimal Meister. Größter internationaler Erfolg war das Erreichen des Halbfinales im AFC President’s Cup 2006. Dort scheiterte der Verein am späteren Sieger Dordoi-Dynamo.

Vereinserfolge[Bearbeiten]

National[Bearbeiten]

  • Cambodian Premier League
Meister 2005, 2006 [1]
  • Hun Sen Cup
Gewinner 2007

Einzelnachweise / Erläuterungen[Bearbeiten]

  1. rsssf.com: Übersicht über die Meister