Khwae Noi

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Khwae Noi
Vorlage:Infobox Fluss/KARTE_fehlt
Der Kwae Noi im Sai Yok Nationalpark

Der Kwae Noi im Sai Yok Nationalpark

DatenVorlage:Infobox Fluss/GKZ_fehlt
Lage Zentralthailand
Flusssystem Mae Klong
Abfluss über Mae Klong → Golf von Thailand
Quellgebiet Am Khao Laem-Stausee bei der Stadt Wang Ka
15° 17′ 2″ N, 98° 21′ 33″ O15.28388888888998.359166666667
Mündung Zusammenfluss mit dem Khwae Yai zum Mae Klong bei Kanchanaburi14.01833333333399.527777777778Koordinaten: 14° 1′ 6″ N, 99° 31′ 40″ O
14° 1′ 6″ N, 99° 31′ 40″ O14.01833333333399.527777777778
Vorlage:Infobox Fluss/HÖHENUNTERSCHIED_fehlt
Länge etwa 150 kmVorlage:Infobox Fluss/NACHWEISE_fehlen

Der Khwae Noi (Thai: แม่น้ำแควน้อย Maenam Khwae Noi, „Kleiner Nebenfluss“) ist ein Fluss in der thailändischen Provinz Kanchanaburi.

Der Khwae Noi wird aus dem Stausee Khao Laem im Landkreis (Amphoe) Sangkhlaburi nahe der Grenze zu Birma gespeist. Der Stausee wird vollständig vom Nationalpark Khao Laem beschützt. Etwas weiter flussabwärts fließt der Khwae Noi durch den Nationalpark Sai Yok.

Nach gut 150 km Verlauf in südöstlicher Richtung vereinigt er sich bei der Provinzhauptstadt Kanchanaburi mit dem Khwae Yai zum Mae Klong.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Für Touristen wird eine Bahnfahrt entlang der alten Bahnlinie der „Todeseisenbahn“ angeboten, die zum großen Teil entlang des Kwae Noi führt. Die Fahrt startet jedes Wochenende in Bangkok am Hauptbahnhof Hua Lamphong. Ein kurzer Halt in Kanchanaburi an der Brücke am Kwai, dann szenische Weiterfahrt über die wackelige, teilweise von alten Holzgerüsten gestützte Trasse bis zum Endbahnhof von Nam Tok (Wasserfall). In der Nähe kann ein malerischer Wasserfall besichtigt werden

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Khwae Noi – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien