Kilombero (Fluss)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kilombero
Un-tanzania.png
DatenVorlage:Infobox Fluss/GKZ_fehlt
Lage Tansania
Flusssystem Rufiji
Abfluss über Rufiji → Indischer Ozean
Quellgebiet Kipengere-BergeVorlage:Infobox Fluss/QUELLKOORDINATE_fehlt
Zusammenfluss mit Luwegu zum Rufiji-8.52152337.342615Koordinaten: 8° 31′ 17″ S, 37° 20′ 33″ O
8° 31′ 17″ S, 37° 20′ 33″ O-8.52152337.342615
Vorlage:Infobox Fluss/HÖHENUNTERSCHIED_fehlt
Fähre über den Kilombero Fluss bei Ifakara

Fähre über den Kilombero Fluss bei Ifakara

Der Kilombero ist ein Fluss im Süden Tansanias, in der Verwaltungsregion Morogoro. Er hat sein Quellgebiet in den südlichen Kipengere-Berge und das an diese anschließende nordöstliche Lichinga-Plateau im Norden von Mosambik. Er fließt im Selous Wildreservat mit dem Luwegu zusammen. Von da ab heißt das Gewässer Rufiji.

Am Kihansi, einem Nebenfluss des Kilombero produziert ein Elektrizitätswerk 180 kW. Das Wasser des Kilombero dient extensiv der Bewässerung von Reiskulturen im Kilombero-Tal und zwar so, dass er in seinen unteren Teilen fast ein Drittel des Jahres kein Wasser mehr führt.