Kim Kwang-hyok

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche



Kim Kwang-hyok
Spielerinformationen
Geburtstag 27. August 1985
Geburtsort Nordkorea
Position Sturm
Vereine als Aktiver
Jahre Verein Spiele (Tore)1
Sportgruppe 25. April
Nationalmannschaft2

2004–
Nordkorea U-23
Nordkorea

mind. 8 (10)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
2 Stand: 15. Dezember 2009
Koreanische Schreibweise
Chosŏn’gŭl 김광혁
Hancha 金光赫
Revidierte Romanisierung Gim Gwang-hyeok
McCune-Reischauer Kim Kwanghyŏk
siehe auch: Koreanischer Name

Kim Kwang-hyok (korean.: 김광혁; * 27. August 1985) ist ein nordkoreanischer Fußballspieler.

Karriere[Bearbeiten]

Kim tritt international als Spieler der Sportgruppe 25. April in Erscheinung, dem Klub der Koreanischen Volksarmee.

Er kam 2004 während der Qualifikation zur Weltmeisterschaft 2006 zu drei Einsätzen in der nordkoreanischen Nationalmannschaft. 2005 gehörte er bei der Qualifikationsrunde zur Ostasienmeisterschaft 2005 zum nordkoreanischen Aufgebot und war mit zehn Treffern, darunter sieben beim 21:0-Sieg gegen Guam, bester Torschütze; für das Finalturnier fand er keine Berücksichtigung.

Mit der nordkoreanischen Olympiaauswahl (U-23) scheiterte er 2007 in der finalen Qualifikationsrunde für die Olympischen Spiele 2008, 2009 belegte der Stürmer mit dem Olympiateam bei den Ostasienspielen in Hongkong den vierten Rang.

Weblinks[Bearbeiten]

Koreanischer Name Anmerkung: Bei diesem Artikel wird der Familienname vor den Vornamen der Person gesetzt. Dies ist die übliche Reihenfolge im Koreanischen. Kim ist hier somit der Familienname, Kwang-hyok ist der Vorname.