Kinchafoonee Creek

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kinchafoonee Creek
Vorlage:Infobox Fluss/KARTE_fehlt

BW

Daten
Gewässerkennzahl US316425
Lage Georgia, USA
Flusssystem Apalachicola River
Abfluss über Flint River → Apalachicola River → Golf von Mexiko
Quelle im Marion County nahe Buena Vista
32° 23′ 21″ N, 84° 35′ 15″ W32.3890358-84.5874219
Mündung nahe Albany in den Flint River31.606025-84.135618Koordinaten: 31° 36′ 22″ N, 84° 8′ 8″ W
31° 36′ 22″ N, 84° 8′ 8″ W31.606025-84.135618
Vorlage:Infobox Fluss/HÖHENUNTERSCHIED_fehlt
Länge 121 kmVorlage:Infobox Fluss/NACHWEISE_fehlen

Vorlage:Infobox Fluss/BILD_fehlt

Der Kinchafoonee Creek ist ein Wasserlauf in Südwesten von Georgia. Er entspringt in der Nähe von Buena Vista. Er fließt 121 km in südöstlicher Richtung und mündet in der Nähe von Albany in den Flint River.

Die Bezeichnung Kinchafoonee stammt aus der Sprache der Creek und bezeichnet einen Mörser aus Knochen, der zur Zerkleinerung von Nüssen diente.

Der Wasserlauf fließt durch die Countys Marion, Webster (das ehemalige Kinchafoonee County), Sumter, Terrell, Lee und Dougherty.