King Dude

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

King Dude (echter Name Thomas Jefferson Cowgill, kurz TJ Cowgill) ist ein US-amerikanischer Musiker, dessen Musik dem Dark-Folk, dem Neo-Folk oder dem American Folk zugeschrieben wird. Der allgemein düstere Klang wird zusätzlich von der tiefen Stimme des Sängers abgerundet. Die Texte handeln häufig von Tod sowie Schmerz. Aber auch Liebe, Sonnenschein und Erlösung finden Platz in den Liedtexten. Teilweise entstehen kleine Parallelen zu Johnny Cashs Musik.

Diskografie[Bearbeiten]

Alben
  • Tonight’s Special Death (Disaro, 2010)
  • Love (Dais Records, 2011)
  • Burning Daylight (Ván Records, 2012)
  • Fear (Ván Records, 2014)
EPs/Singles
  • My Beloved Ghost (Bathetic Records, 2010)
  • Split (mit Solanaceae, Heiðrunar Myrkrunar, 2010)
  • The Black Triangle (Clan Destine Records, 2010)
  • You Can Break My Heart (Dais Records, 2012)
  • Sing More Songs Together… (mit Chelsea Wolfe, Sargent House, 2013)

Weblinks[Bearbeiten]