Kingsbury County

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kingsbury County Courthouse in De Smet
Verwaltung
US-Bundesstaat: South Dakota
Verwaltungssitz: De Smet
Gründung: 1873
Demographie
Einwohner: 5148  (2010)
Bevölkerungsdichte: 2,4 Einwohner/km²
Geographie
Fläche gesamt: 2237 km²
Wasserfläche: 66 km²
Karte
Karte von Kingsbury County innerhalb von South Dakota

Kingsbury County[1] ist ein County im Bundesstaat South Dakota der Vereinigten Staaten.

Geographie[Bearbeiten]

Das County hat eine Fläche von 2237 Quadratkilometer. Davon sind 66 Quadratkilometer (2,93 Prozent) Wasserflächen. Es grenzt im Uhrzeigersinn an die Countys: Hamlin County, Brookings County, Lake County, Beadle County und Clark County

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten]

Entwicklung der Einwohnerzahl[2]
1900 1910 1920 1930 1940 1950 1960 1970 1980 1990 2000 2010
9.866 12.560 12.802 12.805 10.831 9.962 9.227 7.657 6.679 5.925 5.815 5148


Demography Kingsbury County.svg

Städte und Gemeinden[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Kingsbury County im Geographic Names Information System des United States Geological Survey. Abgerufen am 22. Februar 2011
  2. 1900–1990 Auszug aus Census.gov. Abgerufen am 20. März 2015

44.37-97.49Koordinaten: 44° 22′ N, 97° 29′ W