Kiosk-Modus

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Kiosk-Modus ist ein spezieller Modus für Computerprogramme, in dem die Rechte des Benutzers eingeschränkt sind: So kann der Nutzer z. B. das Programm nicht beenden, eventuell bestimmte Aktionen nicht durchführen, etc. Der Kiosk-Modus ist beispielsweise für den Einsatz an öffentlichen Informationsterminals, zum Beispiel in Fußgängerzonen oder Museen, gedacht. Diese Geräte werden im Deutschen Kiosksystem, im Englischen kiosk genannt.

Realisierung[Bearbeiten]

Linux[Bearbeiten]

  • Mit dem Linux- und Unix-Desktop KDE wird das Programm Kiosktool zur Verfügung gestellt.[1]
  • Der Webconverger ist eine speziell angepasste Debian Distribution die als Live CD gestartet werden kann und dem Benutzer nur einen Browser bereitstellt.[2]
  • Porteus ist eine Distribution, die eine Kiosk-Variante anbietet.[3]

Microsoft Windows XP[Bearbeiten]

Microsoft Windows Vista[Bearbeiten]

  • Windows SteadyState als Weiterentwicklung des Shared Computer Toolkits aus Windows XP

Microsoft Windows 7[Bearbeiten]

  • Das kostenlose Programm FrontFace Lockdown Tool[6]: Dieses ermöglicht die einfache, Profil-basierte Einrichtung von Windows-PCs für den Dauerbetrieb und/oder den geschützten Kiosk-Modus sowie die alleinige Ausführung einer bestimmten Anwendung.
  • Das Programm KIOSK Enterprise 2012[7] war eines der ersten Kiosk-Programme mit nativer Windows-64-Bit-Kompatibilität und ist für private Nutzer als Freeware erhältlich.
  • Die kommerzielle Kiosk-Browsersoftware SiteKiosk[8] ist Windows 7 und Windows 8 32/64Bit kompatibel. Eine kostenlose Testversion ist verfügbar.

Microsoft Windows 8.1[Bearbeiten]

  • Seit dem Windows 8.1 Update besitzt Windows 8 einen bereits im Betriebssystem eingebauten Kiosk-Modus. Dieser wird Assigned Access genannt[9]

Android[Bearbeiten]

  • Die Kiosksoftware SiteKiosk schaltet den Android Browser in einen abgesicherten Kiosk Modus. Eine kostenlose Version (werbefinanziert) ist unter Google Play[10] erhältlich.

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Kiosktool für KDE
  2. Webconverger
  3. Porteus
  4. R-Kiosk
  5. Opera's Kiosk Mode
  6. FrontFace Lockdown Tool
  7. KIOSK Enterprise 2012
  8. SiteKiosk
  9. [1]
  10. SiteKiosk Android