Kirche von Bjernede

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Gesamtansicht

Die Kirche von Bjernede, dänisch Bjernede Kirke, ist eine Rundkirche mit romanischen Elementen in Sorø und die einzige Rundkirche auf der dänischen Insel Sjælland. Sie gehört zum Bistum Roskilde der evangelisch-lutherischen Volkskirche Dänemarks. Die Kirche wurde um 1177 von Sune Ebbesen errichtet und zwischen 1890–92 restauriert. Im Inneren befinden sich vier Stützsäulen. Zu den Sehenswürdigkeiten zählt ein alter Geldschrank.

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

55.46194444444411.625Koordinaten: 55° 27′ 43″ N, 11° 37′ 30″ O