Kirchheimer Kunstweg

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Kirchheimer Kunstweg ist ein Skulpturenweg in Kirchheim unter Teck in Baden-Württemberg.

Entstehung[Bearbeiten]

Der Skulpturenweg Kirchheimer Kunstweg - Moderner Kunst auf der Spur ist 2004 durch eine Initiative der Werkgruppe Attraktive Kernstadt entstanden. Er verbindet verschiedene Elemente der Stadt. Beginnend in einer Wohnstraße durchquert er den historischen Kernbereich; über Plätze, Brunnen, Park- oder Grünflächen, führt er vorbei an der gotischen Kirche, dem Fachwerk-Rathaus und am Renaissance-Schloss zu einem nahen Einkaufszentrum, der Stadthalle, zum Krankenhaus und endet bei der Schule eines Vororts.

Erklärtes Ziel des Kirchheimer Kunstwegs ist es, die zeitgenössischen Skulpturen deutscher und internationaler Bildhauer ins Bewusstsein zu rücken.

Werke des Skulpturenwegs[Bearbeiten]

Fotogalerie[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Kirchheimer Kunstweg – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien