Kiryū

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel behandelt die Stadt Kiryū. Zu weiteren Begriffen siehe Kiryū (Begriffsklärung).
Kiryū-shi
桐生市
Kiryū
Geographische Lage in Japan
Kiryū (Japan)
Red pog.svg
Region: Kantō
Präfektur: Gunma
Koordinaten: 36° 24′ N, 139° 20′ O36.405277777778139.33027777778Koordinaten: 36° 24′ 19″ N, 139° 19′ 49″ O
Basisdaten
Fläche: 274,57 km²
Einwohner: 116.431
(1. März 2014)
Bevölkerungsdichte: 424 Einwohner je km²
Gemeindeschlüssel: 10203-2
Symbole
Flagge/Wappen:
Flagge/Wappen von Kiryū
Baum: Osmanthus
Blume: Feuersalbei
Symbol: Blauglockenbaum
Rathaus
Adresse: Kiryū City Hall
1-1, Orihime-chō
Kiryū-shi
Gunma 376-8501
Webadresse: http://www.city.kiryu.gunma.jp
Lage Kiryūs in der Präfektur Gunma
Lage Kiryūs in der Präfektur

Kiryū (jap. 桐生市, -shi) ist eine Stadt in der Präfektur Gunma auf Honshū, der Hauptinsel von Japan. Kiryū liegt ungefähr 110 km nördlich von Tokio.

Geographie[Bearbeiten]

Kiryū liegt nördlich von Ōta und östlich von Maebashi.

Verkehr[Bearbeiten]

An der Stadt führt vorbei die Nationalstraße 122, nach Tōkyō oder Nikkō und die JR Ryōmō-Linie die als Bahnstrecke genutzt wird.

Städtepartnerschaften[Bearbeiten]

Söhne und Töchter der Stadt[Bearbeiten]

Angrenzende Städte und Gemeinden[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Kiryū – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien