Kjelfossen

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kjelfossen
Kjelfossen

Kjelfossen

Koordinaten 60° 52′ 29″ N, 6° 51′ 43″ O60.8747222222226.8619444444444Koordinaten: 60° 52′ 29″ N, 6° 51′ 43″ O
Kjelfossen (Sogn og Fjordane)
Red pog.svg
Ort Gudvangen
Höhe 840 m
Quellfluss Abfluss des Kjelfossvotni
Zielfluss Kjelfossgrovi (Schlucht Kjelfossjuvet)

Der Kjelfoss ist ein Wasserfall in der norwegischen Gemeinde Aurland im Ort Gudvangen in der Provinz Sogn og Fjordane. Er liegt an der wichtigen Fernverkehrsstraße E16 von Bergen nach Oslo und befindet sich im Weltnaturerbe Nærøyfjorden. Die gesamte Höhe des Wasserfalls beträgt ca. 840 m. Er stürzt in mehreren Etappen in die Tiefe, wobei die größte freie Fallhöhe ca. 149 m beträgt. Der Kjelfoss ist Teil eines namenlosen Abflusses der Seen Kjelfossvotni, der in die Schlucht Kjelfossjuvet des Flusses Kjelfossgrovi mündet.

Siehe auch[Bearbeiten]

Liste der Wasserfälle in Norwegen

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Kjelfossen – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
 Wikivoyage: Kjelfossen – Reiseführer