Klapý

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Klapý
Wappen fehlt
Hilfe zu Wappen
Klapý (Tschechien)
Paris plan pointer b jms.svg
Basisdaten
Staat: Tschechien
Region: Ústecký kraj
Bezirk: Litoměřice
Fläche: 894,1013[1] ha
Geographische Lage: 50° 26′ N, 14° 0′ O50.4314414.006483239Koordinaten: 50° 25′ 53″ N, 14° 0′ 23″ O
Höhe: 239 m n.m.
Einwohner: 484 (1. Jan. 2014) [2]
Postleitzahl: 411 16
Kfz-Kennzeichen: U
Struktur
Status: Gemeinde
Ortsteile: 1
Verwaltung
Bürgermeister: Romana Albrechtová (Stand: 2012)
Adresse: Klapý 200
411 16 Klapý
Gemeindenummer: 565024
Website: www.klapy.cz

Klapý (deutsch Klapay) ist eine Gemeinde im Okres Litoměřice in Tschechien.

Die Gemeinde liegt am Fuße des Berges Hazmburk (deutsch Hasenburg), einem der markantesten Berge des Böhmischen Mittelgebirges, der von der Ruine der gotischen Burg Hazmburk gekrönt wird.

Durch Klapý fließt die Rosovka, ein linker Nebenfluss der Ohře (deutsch: Eger).

Die Muren von 1898 und 1900 führten in dem Dorf zu großen Zerstörungen.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Klapý – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. http://www.uir.cz/obec/565024/Klapy
  2. Český statistický úřad – Die Einwohnerzahlen der tschechischen Gemeinden vom 1. Januar 2014 (PDF; 504 KiB)