Klausbach (Ramsau)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Klausbach
Vorlage:Infobox Fluss/KARTE_fehlt

BW

Daten
Gewässerkennzahl DE: 1862
Lage Berchtesgadener Alpen, Bayern, Deutschland
Flusssystem Donau
Abfluss über Ramsauer Ache → Berchtesgadener Ache → Salzach → Inn → Donau → Schwarzes Meer
Quelle Am Hirschbichl
47° 33′ 12″ N, 12° 48′ 7″ O47.55333333333312.8019444444441360
Quellhöhe ca. 1360 mVorlage:Infobox Fluss/NACHWEISE_fehlen
Mündung Vereinigung mit dem Sillersbach (Abfluss des Hintersees) zur Ramsauer Ache47.60508333333312.858333333333785Koordinaten: 47° 36′ 18″ N, 12° 51′ 30″ O
47° 36′ 18″ N, 12° 51′ 30″ O47.60508333333312.858333333333785
Mündungshöhe ca. 785 mVorlage:Infobox Fluss/NACHWEISE_fehlen
Höhenunterschied ca. 575 m
Länge 6 kmVorlage:Infobox Fluss/NACHWEISE_fehlen

Vorlage:Infobox Fluss/BILD_fehlt

Der Klausbach ist ein teils ausgebauter Wildbach und Hauptquellfluss der Ramsauer Ache im Nationalpark Berchtesgaden.

Er entspringt am Hirschbichl, fließt durch das Klausbachtal und vereinigt sich beim Hintersee mit dessen Überlauf, dem Sillersbach, zur Ramsauer Ache.

Weblinks[Bearbeiten]