Knarvik

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel behandelt einen norwegischen Ort. Zum norwegischen Skispringer siehe Kjell Knarvik.
Knarvik
Wappen fehlt
Hilfe zu Wappen
Knarvik (Norwegen)
Knarvik
Knarvik
Basisdaten
Staat Norwegen
Provinz (fylke) Hordaland
Gemeinde (kommune): Lindås
Koordinaten: 60° 33′ N, 5° 17′ O60.5469444444445.2836111111111Koordinaten: 60° 33′ N, 5° 17′ O
Einwohner: 4.995 (2011[1])

Knarvik ist ein Ort in der südwestnorwegischen Fylke Hordaland. Er ist das administrative Zentrum der Gemeinde Lindås und zugleich das Regionszentrum von Nordhordland. 4995 Einwohner (Stand: 2011) leben hier.[1]

Knarvik im April 2009
Einkaufszentrum Knarvik senter

Knarvik hat eine Oberschule mit annähernd 1000 Schülern. Zudem gibt es mit dem Knarvik senter ein großes Einkaufszentrum, in dem auch die norwegische Zeitung Nordhordland ihren Sitz hat.

Durch den Ort verläuft die Europastraße 39, die über die Hagelsund-Brücke und die Nordhordland-Brücke nach Bergen führt.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. a b Statistisk sentralbyrå: Tettsteder. Folkemengde og areal, etter kommune. 1. Januar 2011., abgerufen am 16. November 2011 (norwegisch)