Knauf

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Der Titel dieses Artikels ist mehrdeutig. Weitere Bedeutungen sind unter Knauf (Begriffsklärung) aufgeführt.

Ein Knauf ist ein kugel- oder knopfförmiges End- oder Zwischenstück an einer Stange bzw. einem Stock. Das Wort kommt aus dem Mittelhochdeutschen und bedeutet Knopf.

Ein Knauf findet sich insbesondere als

Ein Turm-Knauf hat meist kugelförmige Gestalt und befindet sich in der Regel direkt unter dem Turmkreuz. Er dient den Geodäten häufig als Vermessungspunkt – da er von überall her sichtbar ist und sich im Theodolit genau einstellen lässt – bzw. als „Fernziel“ zur Kontrolle von Vermessungsnetzen.