Knock You Down

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Knock You Down ist ein Lied der aus Amerika stammenden R&B-Sängerin Keri Hilson und den Musikern Ne-Yo und Kanye West. Das Lied ist die zweite Single aus Keri Hilson erstem Studioalbum In A Perfect World... Die Single wurde am 7 April 2009 das erste Mal von den US-amerikanischen und britischen Radios gesendet. Knock You Down ist Keri Hilson bisher erfolgreichste Internationale Single.[1] Mit dem Song wurde Keri Hilson sehr populär.

Hintergrund[Bearbeiten]

Hilson und Ne-Yo kannten sich bereits aus ihren Tagen als Co-Songwriter. In einem Interview im September 2008 mit Rap-Up sagte Ne-Yo: „Zum einen, denke ich das Keri Hilson zu freaky ist, um im Hintergrund zu sein. Zweitens ist ihre Stimme unglaublich und obendrein kann sie schreiben. Ich denke also, dass sie auf jeden Fall eine ist, die das Rampenlicht verdient“. [2].

Musikvideo[Bearbeiten]

Das Musikvideo zu Knock You Down in der Regie von Chris Robinson[3] feierte Premiere am 23. März 2009. Das Video beginnt mit Keri Hilson, sie fällt langsam nach hinten auf ein Bett, dann erscheint Kanye West und leitet das Lied mit seinen Rapversen ein. Hilson und West reflektieren als Nächstes ihre letzten Beziehungen. West spielt im Musikvideo einen Maler, welcher ein Porträt von Keri Hilson zeichnet. Hilson und West kommen sich beide näher, Hilson zeigt West in ihrem Bett erregende Sexposen und -stellungen. Man sieht wie sich Hilson im Bett wälzt und tanzt, dazwischen werden immer Szenen eingeblendet, die zeigen, wie Hilson das Lied vor einem weißen Hintergrund singt. Danach sieht man wieder Hilson zusammen mit West, beide fallen nach hinten auf den Boden, wie zuvor bereits Hilson auf ihr Bett. Anschließend wird noch gezeigt, wie Hilson sich zwischen beiden Männern (Kanye West und Ne-Yo) zwecks einer Beziehung entscheiden muss. Das Video wurde in Amerika gedreht.[4] [5]

Kommerzieller Erfolg[Bearbeiten]

In den US-amerikanischen Billboard Hot 100 Single Charts schaffte es Knock You Down auf Platz 3 der Charts und war somit ihre Erste Top 10Single in den Vereinigten Staaten.[6]In Deutschland stieg der Song auf Platz 30 der deutschen Media Control Singlecharts ein. In England schaffte es die Single auf Platz 5 der Single Charts.[7]

Charts (2009) Höchst-
position
DeutschlandDeutschland Deutschland 30[8]
OsterreichÖsterreich Österreich 35
SchweizSchweiz Schweiz -
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Großbritannien 5
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten 3[9]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. http://en.wikipedia.org/wiki/Knock_You_Down
  2. http://www.bbc.co.uk/music/reviews/pn3n
  3. Video: Keri Hilson f/ Kanye West & Ne-Yo – ‘Knock You Down’. In: Rap-Up. 23. März 2009. Abgerufen am 18. Dezember 2010.
  4. http://www.myvideo.de/watch/6574867/Keri_Hilson_Knock_You_Down
  5. http://music-mix.ew.com/2009/03/24/keri-hilsons-kn/
  6. http://en.wikipedia.org/wiki/Knock_You_Down
  7. http://www.billboard.com/#/artist/Keri+Hilson/chart-history/570704?f=379&g=Singles
  8. http://musicline.de/de/chartverfolgung_summary/title/Hilson%2C+Keri+Feat.+West%2C+Kanye+%26+Ne-Yo/Knock+You+Down+%282-Track%29/single
  9. http://www.billboard.com/#/artist/Keri+Hilson/chart-history/570704?f=379&g=Singles