Knox’s Headquarters State Historic Site

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Knox's Headquarters

Die Knox’s Headquarters State Historic Site bezeichnet einen Gebäudekomplex und das umliegende Grundstück in der Stadt New Windsor im Orange County, Bundesstaat New York, Vereinigte Staaten.

Das Gebäude im Stil Georgianischer Architektur wurde 1754 erbaut. Während des Amerikanischen Unabhängigkeitskrieges diente es als Hauptquartier von General Henry Knox, weshalb es seinen Namen erhielt. Danach wurde es auch von den Generälen Nathanael Greene und Horatio Gates als Hauptquartier genutzt. Heute wird das Anwesen von öffentlicher Hand betrieben und dient als Museum.

Die Knox’s Headquarters State Historic Site wurde 1972 als National Historic Landmark in das National Register of Historic Places aufgenommen. Es ist eine der 148 historischen Stätten im Bundesstaat New York.

Weblinks[Bearbeiten]

41.455-74.05Koordinaten: 41° 27′ 18″ N, 74° 3′ 0″ W