Opština Kočani

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von Kočani (Gemeinde))
Wechseln zu: Navigation, Suche
Кочани
Wappen von Кочани
Karte von Mazedonien, Position von Кочани hervorgehoben
Basisdaten
Region:
Koordinaten: 41° 56′ N, 22° 24′ O41.9322.4Koordinaten: 41° 55′ 48″ N, 22° 24′ 0″ O
Einwohner: 38.092
Struktur und Verwaltung
Bürgermeister: Ljubomir Janev

Die Opština Kočani (mazedonisch Кочани) ist eine der 84 Opštini Mazedoniens. Sie liegt im Osten des Landes und hat 38.092 Einwohner. Ihr Verwaltungssitz befindet sich in der Stadt Kočani. Bürgermeister ist Ljubomir Janev.

Geographie[Bearbeiten]

Die Opština grenzt im Nordosten an die Opština Makedonska Kamenica, im Südosten an Vinica, im Süden an Zrnovci, im Südwesten an Češinovo-Obleševo, im Westen an Probištip und im Norden an Kriva Palanka. In der Opština herrscht Kontinentalklima. Kočani liegt rund 450 Meter über dem Meeresspiegel. In der Opština befindet sich die Erhebung Ogosevo mit 2252 Meter Höhe.

In der Opština leben 38.092 Einwohner.

Gliederung[Bearbeiten]

Die Opština umfasst 28 Ortschaften: die Stadt Kočani und die Dörfer Beli, Bezikovo, Crvena Niva, Dolni Podlog, Dolno Gradče, Glavovica, Gorni Podlog, Gorno Gradče, Grdovci, Jastrebnik, Kostin Dol, Leški, Mojanci, Nebojani, Nivičani, Novo Selo, Orizari, Pantelej, Pašadžikovo, Polaki, Preseka, Pribačevo, Pripor, Rajčani, Rečani, Trkanje und Vraninci.[1]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Opština Kočani – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Datenbank des Ministeriums für lokale Selbstverwaltung zu den Gemeinden Mazedoniens