Ko Ah-seong

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ko Ah-Sung.jpg
Koreanische Schreibweise
Hangeul 고아성
Hanja 高我星
Revidierte Romanisierung Go A-seong
McCune-Reischauer Ko Asŏng
siehe auch: Koreanischer Name

Ko Ah-seong (* 10. August 1992 in Seoul) ist eine südkoreanische Schauspielerin die vor allem durch ihre Rolle in The Host bekannt ist, dem erfolgreichsten südkoreanischen Film. Für ihre Rolle der Park Hyun-seo wurde sie 2006 bei den Blue Dragon Awards als beste Nachwuchsdarstellerin ausgezeichnet. Aktuell studiert sie Psychologie an der Sungkyunkwan University.

Filmografie[Bearbeiten]

  • 2006: The Host (괴물)
  • 2007: The Happy Life (즐거운 인생)
  • 2008: Radio Dayz (라듸오 데이즈)
  • 2009: After Banquet (결혼식 후에 Gyeolhonsik Hue)
  • 2009: A Brand New Life (여행자 Yeohaenja'')
  • 2011: Duet (듀엣)
  • 2013: Snowpiercer
  • 2014: Elegant Lies (우아한 거짓말 Uahan Geojitmal)

Fernsehdramen[Bearbeiten]

  • 2005: Sad Love Story (슬픈연가)
  • 2005: Beating Heart (떨리는 가슴)
  • 2010: Master of Study (공부의 신)

Weblinks[Bearbeiten]

Koreanischer Name Anmerkung: Bei diesem Artikel wird der Familienname vor den Vornamen der Person gesetzt. Dies ist die übliche Reihenfolge im Koreanischen. Ko ist hier somit der Familienname, Ah-seong ist der Vorname.