Kocaeli Büyükşehir Belediyesi Kağıt SK

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von Kocaeli Büyükşehir Belediyesi Kağıt Spor Kulübü)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kocaeli BB Kağıtspor
Erfolge
Vereinsinfos
Geschichte Kocaeli BB Kağıtspor (seit 2000)
Standort Izmit, Türkei
Vereinsfarben blau, weiß
Liga Superliga
Spielstätte Kocaeli Olimpik Buz Sporları Tesisleri
Kapazität 3500 Plätze
Geschäftsführer Gültekin Görüm
Cheftrainer Tarık Göçmen
Kapitän Serkan Yapıcılar

Kocaeli Büyükşehir Belediyesi Kağıt Spor Kulübü (kurz: Kocaeli BB Kağıtspor) ist eine türkische Eishockeymannschaft aus Izmit, die 2000 gegründet wurde und in der türkischen Superliga spielt.

Geschichte[Bearbeiten]

Der im Jahr 2000 gegründete Kocaeli BB Kağıtspor scheiterte in den Jahren 2004 bis 2006 gleich drei Mal im Finale der Superliga an Polis Akademisi ve Koleji. Im Jahr 2007 wurde die Mannschaft erstmals türkischer Meister, als im vierten Anlauf hintereinander die Revanche für die vorherigen Finalniederlagen gelang. In der Saison 2007/08 erreichte das Team aus Izmit erneut das Playoff-Finale verlor jedoch zum vierten Mal in den letzten fünf Endspielen gegen Polis Akademisi.

Mit dem Gewinn der Meisterschaft im Jahr 2007 qualifizierte sich Kocaeli BŞehir Kağıtspor erstmals für den Europapokal und nahm als türkischer Vertreter am IIHF Continental Cup 2007/08 teil. In der ersten Qualifikationsrunde traf man im rumänischen Miercurea Ciuc auf die Gastgeber vom SC Miercurea Ciuc, den KHL Mladost Zagreb aus Kroatien und CG Puigcerdà aus Spanien. Zwar schied man als Dritter aus, doch konnte man sich mit 5:4 gegen die Spanier durchsetzen und somit den ersten Europapokal-Sieg der Vereinsgeschichte einfahren.

Erfolge[Bearbeiten]

Stadion[Bearbeiten]

Die Heimspiele von Kocaeli BB Kağıtspor werden in der Kocaeli Olimpik Buz Sporları Tesisleri in Izmit ausgetragen, die 3.500 Zuschauern Platz bietet.

Weblinks[Bearbeiten]