Koinonia

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel erläutert den griechischen Begriff; die gleichnamige christliche Jazzband wird unter Koinonia (Band) erläutert.
Dieser Artikel oder nachfolgende Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (beispielsweise Einzelnachweisen) ausgestattet. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst entfernt. Bitte hilf der Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und gute Belege einfügst. Näheres ist eventuell auf der Diskussionsseite oder in der Versionsgeschichte angegeben. Bitte entferne zuletzt diese Warnmarkierung.

Das griechische Wort Koinonia (κοινωνία) bedeutet Gemeinschaft durch Teilhabe. Das Wort wird im Neuen Testament der Bibel regelmäßig benutzt, um sowohl die seinshafte Eingliederung in Jesus Christus durch Taufe und Herrenmahl als auch die dadurch bestimmten Beziehungen innerhalb der Ekklesia zu beschreiben. Die lateinische Entsprechung ist Communio.

Das griechische Wort wird heute als Selbstbezeichnung verschiedener christlicher Zusammenschlüsse verwendet, um die besondere Betonung der Gemeinschaft zu verdeutlichen, unter anderem: