Koko Archibong

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Aniekan „Koko“ Archibong (* 10. Mai 1981 in New York City) ist ein US-amerikanischer Basketballspieler mit nigerianischen Vorfahren.

Basketballspieler
Koko Archibong
Aniekan Archibong.jpg
Spielerinformationen
Voller Name Aniekan Archibong
Geburtstag 10. Mai 1981
Geburtsort New York City, Vereinigte Staaten
Größe 203 cm
Position Small Forward
College Pennsylvania
Vereinsinformationen
Verein vereinslos
Vereine als Aktiver
2003–2004 FrankreichFrankreich Élan Béarnais Pau-Orthez
2004–2006 DeutschlandDeutschland GHP Bamberg
2006–2007 DeutschlandDeutschland Alba Berlin
2007–2008 DeutschlandDeutschland Skyliners Frankfurt
2008–2009 PolenPolen Prokom Trefl Sopot
2009–2010 DeutschlandDeutschland Giants Düsseldorf
2010–2011 DeutschlandDeutschland BBC Bayreuth
2011–2012 DeutschlandDeutschland LTi Gießen 46ers

Der 2,03 m große Small Forward spielte in den USA für die Universität von Pennsylvania. Im Jahr 2003 wechselte er nach Europa und spielte für Pau Orthez, GHP Bamberg und ALBA Berlin. In der Saison 2007/08 stand er bei den Skyliners Frankfurt unter Vertrag, bevor er 2008 in Polen bei Prokom Trefl Sopot unterschrieb. Dort blieb er bis zum Ende der Saison 2008/2009. Danach kehrte er nach Deutschland zurück und unterschrieb einen Vertrag bei den Giants Düsseldorf. Zu Beginn der Saison 2010/2011 wechselt er zum BBC Bayreuth. Zur Saison 2011/2012 erhielt er keinen neuen Vertrag in Bayreuth. Er wechselte daraufhin erneut innerhalb der Liga zu den LTi Gießen 46ers. Nach dem sportlichen Abstieg mit Gießen erhielt Archibong keinen neuen Vertrag bei den Mittelhessen.

Weblinks[Bearbeiten]