Kolaka Timur (Regierungsbezirk)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kabupaten Kolaka Timur
Regierungsbezirk Ostkolaka
Basisdaten
Staat Indonesien
Provinz Sulawesi TenggaraVorlage:Infobox Verwaltungseinheit/Wartung/Sonstiges
Sitz TirawutaVorlage:Infobox Verwaltungseinheit/Wartung/Sonstiges
Fläche 3634,7 km²
Einwohner 106.315 (2010)
Dichte 29 Einwohner pro km²
ISO 3166-2 ID-SG
Webauftritt www.kolutkab.go.id (Indonesisch)
Politik
BupatiVorlage:Infobox Verwaltungseinheit/Wartung/Sonstiges Tony HerbiansyahVorlage:Infobox Verwaltungseinheit/Wartung/Sonstiges

-3.9793885121.8998934Koordinaten: 3° 59′ S, 121° 54′ O


Kolaka Timur (Deutsch: Ostkolaka) ist ein Regierungsbezirk (Kabupaten) auf der indonesischen Insel Sulawesi. Der Bezirk ist Teil der Provinz Sulawesi Tenggara (Südostsulawesi). Hier leben 106.315 Einwohner (2010).

Geographie[Bearbeiten]

Kolaka Timur hat eine Fläche von 3.634,74 km². Hauptstadt ist Tirawuta.

Verwaltungsgliederung[Bearbeiten]

Der Bezirk Kolaka Timur wurde 2013 aus dem Bezirk Kolaka ausgegliedert und setzt sich aus neun administrativen Distrikten (Kecamatan) und 96 Kelurahan zusammen (Stand 2010):[1]

Distrikt Bevölkerung
Zensus 2010
Ladongi 23.818
Lambadia 27.893
Poli-Polia 10.606
Tirawuta 12.483
Lalolae 3.542
Loea 6.174
Mowewe 7.538
Uluiwoi 7.242
Tinondo 7.019

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Biro Pusat Statistik, Jakarta, 2011.