Kolitis

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Kolitis (auch Colitis) ist in der Medizin ein Oberbegriff für verschiedene akut oder chronisch verlaufende Entzündungen des Dick- oder Grimmdarmes (Colon), die meist mit Durchfall einhergehen.

Hierzu zählen:

In dem Roman „Das Buch von San Michele“ berichtet der schwedische Arzt Axel Munthe, wie er seinerzeit als Modearzt regelrecht von Patienten bestürmt wurde, welche unter dem schwammigen Begriff „Kolitis“ eine Modekrankheit diagnostiziert haben wollten.

Gesundheitshinweis Bitte den Hinweis zu Gesundheitsthemen beachten!