Koljala

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

59.38833326.933889Koordinaten: 59° 23′ N, 26° 56′ O

Karte: Estland
marker
Koljala
Magnify-clip.png
Estland

Koljala ist ein Dorf (estnisch küla) in der Landgemeinde Sonda (Sonda vald). Es liegt im Kreis Ida-Viru (Ost-Wierland) im Nordosten Estlands.

Beschreibung und Geschichte[Bearbeiten]

Das Dorf hat 38 Einwohner (Stand 1. Januar 2009).[1] Koljala liegt süd-südwestlich der Stadt Kiviõli.

Der Ort wurde erstmals 1241 im Liber Census Daniae urkundlich erwähnt. 1975 wurde das bis dahin selbständige Dorf Uuemõisa Koljala eingemeindet.

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. http://www.sonda.ee/index.php?id=1